Lebenseinschnitte

002: Platzwunde

Geklebt, nicht genäht.
Hinterkopf.

Armer, armer, kleiner Kerl.
Und als ich dann nach zweieinhalb Stunden Notfallambulanz zu Hause angekommen sichtlich schwächelte und ein Tränchen rausdrückte, meinte Mini-Mann, mir über den Arm streichelnd: "Mama, nitt weinen, nits schlimmet passiert. Allet wieda gut."

001: Warum

Zeit für eine neue Rubrik: Lebenseinschnitte

Heute: Beginn der Warum-Phase.

blogistin

Fantasie, Fiktion, Fraktales

Ich will ...

 

War was?

Sekundenglueck 1:56
Nichts ist mehr wichtig. Und alles kann warten. (Danke...
blogistin - 14. März, 13:20
Sekundenglueck 1:55
blogistin - 12. Februar, 13:13
Danke, Dok!
Ich mag Authentizität, auch wenn ich das Adjektiv...
blogistin - 18. Oktober, 10:55
Wirklich cool! :) Bloggst...
Wirklich cool! :) Bloggst Du gar nicht mehr?
Chikatze - 6. Oktober, 21:18
Dann denken Sie wegen...
Dann denken Sie wegen zuviel Input daran, das Allerwichtigste...
Budenzauberin - 15. Mai, 09:30
Uaaaaaaaaah, ich glaube,...
Uaaaaaaaaah, ich glaube, ich wollte das doch nicht...
Budenzauberin - 15. Mai, 09:29
der Kleine Mann ist live...
der Kleine Mann ist live sogar noch schöner, weil...
FrauLotta - 15. Mai, 08:00
Sekundenglueck 1:54
(Zum ersten Mal seit Jahren in meinem Büro getanzt,...
blogistin - 14. Mai, 11:09
Sekundenglueck 1:53
Extrem stimmiges Komplettpaket. Und dann auch noch...
blogistin - 14. Mai, 11:05
Oh ja. Jetzt muss ich...
Oh ja. Jetzt muss ich nur den großen Kerl davon...
blogistin - 14. Mai, 10:57

Huch!

Du bist nicht angemeldet.

Raum & Zeit

Online seit 4553 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. März, 13:20

Blogistin dankt

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page
xml version of this topic

twoday.net AGB


Blaupause
Der rote Bereich
Es gruesst: Das Murmeltier
Glückskind
Glücksklick
Lebenseinschnitte
Links
Nullnummer
Rechts
Schöner schimpfen
Sekundenglueck
Stehsatz
take five
Wortglitzereien
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren