twitt-twitt Twitteria

Das Businessportal *ing bietet neuerdings ein Spielzeug, das es den Geschäftstüchtigen und Geschäftstüchtiginnen erlaubt, Statusmeldungen auf der Profilseite erscheinen zu lassen und stetig aktuell zu halten. In anderen Internet-Gemeinden kenne ich das als „mood“-Meter, das anzeigt, ob ich gerade zum quatschen aufgelegt bin oder lieber meine Ruhe möchte (genau, deshalb logge ich mich ja auch in einer Internet-Gemeinde ein), wahlweise kann bei jünger orientierten Netz-Klubs auch angezeigt werden, ob mir gerade nach „bussi-bussi“ oder eher nach „Hau ab!“ ist, in der hardcore-Web-Szene heißt das dann „Peitsch mich aus, bitte!“ oder „Stiefel lecken, Sklave!“.
Bei Xing nun also „Bin im Meeting“ oder „Gesprächsbereit“.

Mir ist das alles zu twitter, darum bin ich heute aufmüpfig und rufe gleich einfach irgend einen fremden Menschen, den ich via Fingertipp aus dem analogen Telefonbuch auswähle, an und sage ihm oder ihr, dass ich gerade eine Tasse Tee trinke.
virtualmono - 20. März, 21:18

Anrufen...

... ist aber voll total 1.0, ey - das geht ja mal gar nicht mehr. Ich warte auf das erste Mobiltelefon, mit dem man nicht mehr telefonieren kann, nur noch alles Andere ;-)

pikas - 20. März, 21:24

Fänd ich gut, weil ich telefoniere nicht gern.
blogistin - 27. März, 12:28

herr v.: … ist eigentlich "1.0" das neumodische wort für "altmodisch"?
dus - 27. März, 13:01

analog?
klar.text - 27. März, 09:10

Nur für zahlende Gäste

XING bietet dieses Spielzeug, welches sich noch in der Beta-Phase befindet, nur Prämien Premium-Mitgliedern an.

blogistin - 27. März, 12:29

klar. als nicht-premium-mitglied kann man dort nur als blindschleiche umher kriechen.
klar.text - 27. März, 12:42

and so do I

Vielleicht entdeckt mich dort ja mal jemand und holt mich da raus? Vielleicht schaffe ich es sogar bis in die erste Motto-Show. Und wer weiss? Vielleicht gewinne auch den XING der Woche.

mood: urlaubsreif ):
bremsruebe - 8. Mai, 11:41

das frage ich mich schon seit tagen - warum braucht man für so eine pups einfache funktion wie eine status meldung eine beta phase? woran müssen die programmierer da noch feilen? weird.
dus - 27. März, 13:00

hrhr

Trackback URL:
http://blogistin.twoday.net/stories/4800619/modTrackback

blogistin

Fantasie, Fiktion, Fraktales

Ich will ...

 

War was?

Sekundenglueck 1:56
Nichts ist mehr wichtig. Und alles kann warten. (Danke...
blogistin - 14. März, 13:20
Sekundenglueck 1:55
blogistin - 12. Februar, 13:13
Danke, Dok!
Ich mag Authentizität, auch wenn ich das Adjektiv...
blogistin - 18. Oktober, 10:55
Wirklich cool! :) Bloggst...
Wirklich cool! :) Bloggst Du gar nicht mehr?
Chikatze - 6. Oktober, 21:18
Dann denken Sie wegen...
Dann denken Sie wegen zuviel Input daran, das Allerwichtigste...
Budenzauberin - 15. Mai, 09:30
Uaaaaaaaaah, ich glaube,...
Uaaaaaaaaah, ich glaube, ich wollte das doch nicht...
Budenzauberin - 15. Mai, 09:29
der Kleine Mann ist live...
der Kleine Mann ist live sogar noch schöner, weil...
FrauLotta - 15. Mai, 08:00
Sekundenglueck 1:54
(Zum ersten Mal seit Jahren in meinem Büro getanzt,...
blogistin - 14. Mai, 11:09
Sekundenglueck 1:53
Extrem stimmiges Komplettpaket. Und dann auch noch...
blogistin - 14. Mai, 11:05
Oh ja. Jetzt muss ich...
Oh ja. Jetzt muss ich nur den großen Kerl davon...
blogistin - 14. Mai, 10:57

Huch!

Du bist nicht angemeldet.

Raum & Zeit

Online seit 4576 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 14. März, 13:20

Blogistin dankt

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


Blaupause
Der rote Bereich
Es gruesst: Das Murmeltier
Glückskind
Glücksklick
Lebenseinschnitte
Links
Nullnummer
Rechts
Schöner schimpfen
Sekundenglueck
Stehsatz
take five
Wortglitzereien
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren